Menü

European Athletic Championships 2014

Opening & Closing Ceremony

 

Konzeption/Regie; 3friends; Max Sieber, Simon Ackermann, Nadine Imboden
Produktion; compresso
Kunde; Leichtathletik EM 2014 AG

Am 12. August 2014 bot sich allen Leichtathletik-Fans im Stadion Letzigrund ein Spektakel der Extraklasse. Und dies nicht nur aus sportlicher Sicht. Der erste Tag der Leichtathletik-Europameisterschaft 2014 in Zürich wurde mit einer grossen Eröffnungszeremonie gefeiert.
Mit dem Hochseilartist Freddy Nock, DJ Bobo, Sunrise Avenue und über 1’000 Darsteller und Tänzer wurde der Event feierlich und spektakulär eröffnet. Seit 1954 war es das erste Mal, dass die Schweiz die „European Athletic Championship“ veranstalten durfte.
Beeindruckende 358 Millionen TV-Zuschauer und ein Rekord bei den Logiernachtzahlen in Zürich im Monat August unterstrichen die grosse Ausstrahlung der Leichtathletik Europameisterschaft 2014 in Zürich.
Das gemeinsames Projekt von Compresso & 3friends bestand in der Umsetzung der Eröffnungszeremonie und des grossen Finale.